Ebook Tipps zu Ostern

Mit unseren Ebook Tipps für die Feiertage sollten auch akute Lese-Engpässe kein Problem sein, wenn die Buchhandlung geschlossen ist.

Liebesromane

Zwei völlig unterschiedliche Liebesromane möchten wir Ihnen ans Herz legen. Der erste heißt »Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe« von Michelle Marly. Der Roman nimmt Begebenheiten im Leben der berühmten Coco Chanel zum Ausgangspunkt und erzählt von der Kreation des wohl berühmtesten Parfums aller Zeiten, dem Chanel No. 5. Die Modeschöpferin will der verstorbenen Liebe ihres Lebens ein Denkmal mit einem einzigartigen Duft setzen. Die Geschichte von Liebe und Verlust, von Trauer und der Überwindung der Trauer erzählt die Autorin in einem blumigen, metaphernreichen Stil, der perfekt zur Geschichte und zur Hauptfigur passt.

Unser nächster Tipp im Genre Liebesroman ist das Debüt von Cheryl Kingston im Plaisir d´Amour Verlag. Olivia und Kane heißen die beiden Hauptfiguren von "Darkest Glory", die in einer dramatischen und bewegenden Geschichte zueinander finden sollen. Das Schöne an dem Liebesroman ist nicht nur die klare Sprache, sondern auch die Zeit, die Kingston den beiden Figuren auf dem Weg ins Happy End gibt. Annäherung und Zurückweichen ähneln einem Tanz, den die Leserin mit Spannung verfolgt. Es gibt als zusätzlichen Anreiz einen kleinen Krimianteil, der dem Liebesroman die richtige Dosis Würze verleiht. Die erotischen Szenen sind geschmackvoll geschrieben und so gestreut, dass sie die Handlung voranbringen. Sinnlich, dramatisch und spannend ist unser Urteil!

Krimi Tipps

»Angsthauch« von Julia Crouch ist ein erstklassiger Psychothriller, der die Lesestunden wie im Fluge vorbeirauschen lässt. Im Klappentext heißt es zu Beginn: »Wenn deine beste Freundin zu deiner größten Feindin wird ...«, und damit ist die Ausgangssituation perfekt umrissen. Rose hat einen Mann, zwei Kinder und ein Haus auf dem Land. Doch als der Mann ihrer Freundin Polly stirbt und die Trauernde vorübergehend Unterschlupf bei Rose sucht, ändert sich alles. Langsam und bedächtig lässt Julia Crouch den Horror einziehen in der ländlichen Idylle, bis zum packenden Finale und dem wirklich umwerfenden Ende. Alls Leser hat man zwischendurch das Gefühl, keinem der Protagonisten noch trauen zu können, und das sorgt für enorme Spannung.

Ein weiterer lesenswerter Krimi ist »Tod in Deauville« von James Holin. In der französischen Provinz geht es nicht immer friedlich zu, zur Freude des Krimilesers, der auch einmal einen Blick über die Landesgrenzen wirft. Deauville ist im Aufruhr, als kurz vor Beginn des Filmfestivals der Buchhalter des Museums für zeitgenössische Kunst tot zusammenbricht. Die blaublütige Rechnungsprüferin Eglantine de Tournevire und der von den Damen umschwärmte, leicht raubeinige Kommissar Serrano ermitteln gemeinsam - nicht immer freiwillig, aber zunehmend erfolgreich...

Fantasy Tipps

Unser erster Fantasy Tipp kommt aus dem Piper Verlag und ist schon länger auf dem Markt. »Affinity Bridge« von George Mann entführt uns ins London des Jahres 1901. Queen Victoria, halb Mensch, halb Maschine, sitzt immer noch auf dem Thron, die Luft wird von Luftschiffen beherrscht, und in den Straßen der Stadt herrscht ein unheiliges Chaos aus lebenden Toten und paranormalen Verbrechern, nicht zuletzt ein Serienkiller, der als Geist zurückkehrt. Sir Maurice Newbury und seine Assistentin Veronica Hobbs ermitteln im ersten ihrer gemeinsamen Fälle!

Auch die Shifter Cops sind Ermittler in Sachen paranormaler Verbrechen. Im ersten Band der Reihe von Natalie Winter wird der Drachenwandler Madoc Blair in eine Kleinstadt in Maine entsandt, um einen verdächtigen Todesfall zu untersuchen. Die Nähe zu Salem, wo die legendären Hexenprozesse stattfanden, lässt nichts Gutes ahnen. Und als er dann noch auf Julie Mireau trifft, die einer Hexenfamilie entstammt und mit dem Unsinn, wie sie es nennt, nichts am Hut haben möchte, beginnt ein Fall, der ihn an seine Grenzen treibt. Eine dezente Romanze in der »Hexe von Maine« ist alles andere als störend in dem spannenden ersten Fall für die Shifter Cops.

Historische Romane

Es gibt Autoren historischer Romane, die sich der porträtierten Zeit mit einem Weichzeichner nähern - nicht so Ivonne Hübner in »Teufelsfarbe«. Wer den dicken Schmöker liest, darf keine Beschönigung erwarten. Angesiedelt zu Beginn des 16. Jahrhunderts in Deutschland, breitet die Autorin am Beispiel von zwei Menschen ein realistisches und doch in seiner Unbarmherzigkeit poetisches Drama vor den Augen der Leser aus. Der Bauer Christoph Rieger nimmt ein als Hexe verschrienes Mädchen zur  Frau, um mit Hilfe ihrer Kenntnisse über den Anbau der Färberpflanze Waid zu Wohlstand zu gelangen. Das als Teufelskraut verschiedene Waid und die vermeintliche Hexe sorgen im Dorf für wachsende Unruhe, zumal Riegers Familie nicht angetan ist von seiner Wahl. In einer Sprache, die der erzählten Zeit moderat angepasst ist, lässt uns Ivonne Hübner eintauchen in eine Geschichte, die die ganze Bandbreite an Gefühlen beim Leser wachruft. Aufklappen, lesen, versinken - das schafft dieser historische Roman spielend.

Aber es muss nicht immer gnadenloser Realismus sein, sagen Sie? Dann haben wir noch einen anderen Buchtipp für Sie, der die Genres Liebesroman und Historienroman miteinander verbindet. »Der Fürst und das Bauernmädchen« von Mia Wagner überrascht in vielerlei Hinsicht. Erwartungen von Liebesroman-Leserinnen werden durch erotische Szenen und das Hin und Her zwischen Fürst Nicolea Grigore und Katja, der sprichwörtlichen Unschuld vom Lande, vollkommen erfüllt. Doch darüber hinaus gibt es noch einen weiteren, überraschenden Aspekt in dem lesenswerten Roman. Das Setting am Rande der Karpaten ist wunderbar und erinnert an den klassischen Schauerroman; der historische Gesichtspunkt wird durch die Frage nach Recht, Gerechtigkeit und den Privilegien des Adels ausgeschöpft. Dies ist ein Roman zum Versinken und eintauchen - und als Bonus neben der leichtfüßigen Unterhaltung gibt es noch einen kleinen Denkanstoß.

 

Hübner, Ivonne
DRYAS
ISBN/EAN: 9783941408975
7,99 €
Wagner, Mia
PLAISIR D'AMOUR VERLAG
ISBN/EAN: 9783864952531
3,99 €
Winter, Natalie
DRYAS
ISBN/EAN: 9783941408951
6,99 €
Mann, George
PIPER FANTASY
ISBN/EAN: 9783492981606
9,99 €
Holin, James
DRYAS
ISBN/EAN: 9783940258823
6,99 €
Crouch, Julia
REFINERY
ISBN/EAN: 9783960481324
4,99 €
Kingston, Cheryl
PLAISIR D'AMOUR VERLAG
ISBN/EAN: 9783864953392
6,99 €
Marly, Michelle
AUFBAU DIGITAL
ISBN/EAN: 9783841214997
9,99 €